Montag, 21. April 2014

Frühling :)


Mein lang ersehntes Hochbeet ist da :) 
Wir haben uns nach langer Suche für einen Bausatz von Huchler entschieden und sind sehr zufrieden.
Bevor wir es aufbauen konnten, musste ein Minibagger unseren steinigen Hang begradigen und alte Wurzeln ausgraben. Das Hochbeet war dann schnell aufgebaut. Die Befüllung war schon etwas aufwändiger. Zuerst ein Drahtgitter (gegen Wühlmäuse) auf den Grund und die Holzwände mit Folie ausgekleidet .Gefüllt wurde das Beet mit Schichten aus Steinen (wir sind steinreich;) Wurzeln, Ästen, Strauchschnitt, Grassoden (verkehrt herum mit der Erde nach oben,damit es sich nicht verdichtet), Laub, frischem Kompost und  alter Kompost vermischt mit Muttererde.....


Nach ein paar Wochen sieht das Hochbeet nun so aus, der Folientunnel dient noch als Frühbeet und die ausgeäten Blumen und Gemüsepflanzen gedeihen prächtig. Eine kleine Bewässerungsanlage macht die Pflege der Pflänzchen noch etwas einfacher.......es gibt aber noch viel zu tun und auszuprobieren :)

wild ausgesamtes Vergissmeinnicht auf der Wiese


großblütige Taubnessel "Lamium orvala Neselkönig" 


Mit den ersten Kräutern im Garten hab ich wieder mein "Gemüse-Kräuter-Salz" gemischt....hmmmm es schmeckt einfach gut!!



Auch meine Fellnase "Lissy"  genießt den Frühling und "Hörnchen" hat es nun "endlich verstanden" :


Meine Aurikeln beginnen zu blühen



Frühling,  eine sehr schöne Jahreszeit :)


Kommentare:

  1. Sie lebt noch - schön dass du da bist! Ein Hochbeet ist toll. Ich wundere mich, wo ihr doch sonst so begabt seid, dass ihr das nicht selber zusammengezimmert habt. Du wirst viel Freude am Hochbeet haben, wir haben seit Jahren eines.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    wie schön, dass es nach der realen Post nun schon virtuelle Einblicke in Deine prachtvolle Aurikelwelt, zur alten Dame im Garten, Hörnchen, Hochbeet und anderen Gartenimpressionen gibt!
    Liebe Frühlingsgrüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Toller Frühling bei Euch....schön,dass das Tier jetzt seine eigene Futterstelle hat,es wirkt sehr zufrieden...Ganz liebe Grüsse von Dori

    AntwortenLöschen
  4. Lissy ist eine imposante alte Dame! Und Hörnchen - na endlich!

    So ähnlich ist unser Hochbeet auch, nur dass es der Signore selbst entworfen und gebaut hat, es wird mittlerweile schon abgekupfert. Am tollsten finde ich ebenfalls die Frühbeetfunktion - wir werden demnächst Salat haben.

    Aurikel haben nun auch hier Einzug gehalten - dank der milden Gabe einer Blogfreundin, und die fühlen sich bei uns im Garten auch wohl. Sind kleine Schönheiten!

    Liebe Frühlingsgrüße, Brigitte

    AntwortenLöschen