Dienstag, 2. Juli 2013

Juni.....

  .....ein schöner Monat :)

Die Umbauarbeiten sind endlich abgeschlossen und die Regentage wurden im kuscheligen neu renovierten  Heim verbracht und rechtzeitig zum Gartenfestival auf Ippenburg zeigt sich die Sonne im Garten.  


Es gab wieder sooo viel zu sehen, alles was das Gärtner- Herz begehrt, auch ein wunderschöner Seifenstand (Grüße an Dani)



 Gekauft habe ich mir dieses Jahr eine rosefarbene Ballhortensie (Hydrangea arborescens 'Invincibelle Spirit')


  Wunderschöne Blütendeko



 Auch die Waldeinsamkeit macht sich für die Blütenpracht bereit. Die Hostas sind durch die Feuchtigkeit gut gewachsen und bezaubern durch ihren Wuchs und die schönen Blattfärbungen.  Die Blühstauden brauchen dieses Jahr ein wenig länger.


Die ersten Rosen duften ums Haus...



...und betören die alte Dame.



Das weiße Beet mit den gigantisch großen Hostas (Green Acres, Queen Of The See...)




 Färberkamille, Glockenblume, Engelwurz und Rittersporn eine schöne Gemeinschaft und die Wiese hinterm Haus wartet auf die erste Mahd.


Neue Karten sind entstanden.






O Sommerfrühe blau und hold!
Es trieft der Wald von Sonnengold,
In Blumen steht die Wiese;
Die Rosen blühen rot und weiß
Und durch die Felder wandelt leis'
Ein Hauch vom Paradiese.
Die ganze Welt ist Glanz und Freud,
Und bist du jung, so liebe heut
Und Rosen brich mit Wonnen!
Und wardst du alt, vergiß der Pein
Und lerne dich am Wiederschein
Des Glücks der Jugendsonnen.


(Emanuel Geibel, 1815-1884)





Kommentare:

  1. Ein schöner Garten, hübsche Karten und was für ein passendes Gedicht

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwann werde ich sicher auch mal nach Ippenburg kommen, es muss wunderschön sein. Ja, die Hostas sind in diesem Jahr auch bei mir gigantisch, wie vieles in diesem Sommer. Deine sehen traumhaft aus. Und hier verblühen die ersten Rosen bereits. Der viele Regen hat sein Bestes dazu getan. Aber bei Sonnenschein war und ist, auch die Rosenblüte noch wunderschön.
    Ich wünsche dir einen schönen Gartensommer und der kleinen alten Dame auch.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. In deinem Garten sieht es so schön aus und deiner "alten Dame" gefällt es bestimmt sehr gut bei euch. Deine Hostas bewundere ich. Bei uns ist leider alles verregnet. Vielleicht kann ja noch ein sonniger Juli einiges retten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    was zauberhafte Waldeinblicke - die Hostas haben wirklich einen großartigen Wuchs dieses Jahr - also denen bekam die Feuchtigkeit halt gut.
    Zu den gräflichen Gartentagen wäre ich auch gerne mal gereist.
    HG in dein Paradies sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Bilder, liebe Heidi! Und fein, dass ihr es nun geschafft habt, und dass noch genügend Sommerzeit für den erweiterten Genuss übrig bleibt!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wieder wundervolle Stimmungen aus der Waldeinsamkeit. Und schön, dass sich die alte Dame gern vom Rosenduft betören lässt :-)
    Sommerliche Grüße aus der grünen Hölle
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich Waldeinsamkeit lese, denke ich immer: Fast habe ich sie ja auch, nur nicht ganz. In Ippenburg war ich noch nie, danke für die Inspirationen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Schön sind die Einblicke in deinen romantischen Waldgarten, wer liesse sich da nicht verführen vom Rosenduft ! Deine Hostas sehen wirklich ganz toll aus, ihnen scheint das Frühlingswetter gut bekommen zu haben. Nach eurem geglückten Umbau kannst du dich nun sicher wieder vermehrt deinen Hobbies und deiner Kreativität widmen. Ich wünsche dir viel Zeit und Musse dazu. Mit lieben sommerlichen Grüssen
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Gut,dass ihr's geschafft habt...Wir ziehen gerade den ersten Teil um und suchen nach Menschen,die ordentlich mit uns bauen wollen- sehr spannend.....Liebe Grüsse von Dori

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder die einen entführen in einen kleinen Urlaub! Echt toll und deine Karten einfach klasse! Bin begeistert!
    Liebe Grüsse
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen! Ich habe gerade Deinen Blog bewundert. Inspirierende Fotos und Papierwerke. Klasse! Ich werde zukünftig öfter bei Dir einschauen :)

    Herzlich grüßt
    Miri

    AntwortenLöschen
  12. Es war so schön dich einmal wieder zu treffen:) Dein Garten ist zauberhaft genau das Richtige für mich:) ich konnte auf ippenburg auch ncht wiederstehen und hab mir auch mal wieder so 10 neue Pflänzchen für meinen Garten gegönnt...jaja so ist es wenn man mehrere Tage dort ist;) Da kommst du um neue Pflanzen nicht herum! Ich hoffe das es Euch gut geht und Ihr den Sommer geniesst.
    Liebe Grüße an dich und an deine Mama...herzlichst Dany

    AntwortenLöschen
  13. Ein Garten Paradies, zum Sehen und Staunen; alles sieht so natürlich aus wie wenn eine Gartenfee den Zaubestab benützt hat, hier ein bisschen blau und dort ein wenig weiss, alle Schattierungen von grün dürfen ja nicht fehlen. So Schön, hoffe die rosa Hortensie wird dich viele Jahre erfreuen. Das Gedicht, gelesen im Rosengarten, alles so fein...ein grünes Herz.

    AntwortenLöschen