Donnerstag, 21. Juni 2012

15. Gartenfestival auf Schloss Ippenburg

Bei herrlichem Sonnenschein machten wir uns wieder auf den Weg....


...alle Jahre wieder, es  ist schon ein liebgewordenes Ritual.


 Anregungen, Inspirationen, selten Schönes und manch Kurioses, untermalt von Klängen jüdischer Musik - das macht dieses Gartenfestival aus.


Beim Hosta- Gärtner meines Vertrauens hat man mich bei der  "Hosta-Qual-der-Wahl" erwischt ;)

Die Töpferei aus dem Nachbarort war auch da und beeindruckte wieder mit tollen Kompositionen.

 

Vor der Fahrt nach Hause  kann man sich dann im Depot die "Beute" abholen.
Es hat sich wieder gelohnt ;)

Ich wünsch Euch eine schöne  Mittsommernacht:)

Kommentare:

  1. Ich liebe Ippenburg! Beim ersten Festival waren wir dabei, eine Fahrt von vier Stunden hatte uns nicht abgeschreckt und dann war das Erlebniss AHHHHHOHHHHH. Inzwischen gibt es diese Events ja fast überall, aber hin und wieder fahren wir doch sehr gerne nach Ippenburg, es ist das Schönste seiner Art!
    Klar, an Hosta kann ich ja auch nicht vorbei, bin jetzt grad bei den Minis angekommen und June hab ich auch gefunden, freu.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Leider zu weit weg für uns Bayern! Aber sehr schöne Eindrücke und wie ich finde - sehr stilvoll - kein Kitsch (den mag ich gar nicht). Eine sehr gute Idee außerdem, dass man seine Einkäufe deponieren kann. Muss man nicht alles herumtragen.

    Bei uns ist am WE "Offene Gartenpforte", da freu ich mich auch schon!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja richtig schöne sommerimpressionen. es erinnert mich an unser gartenfestival in schloss eldingen. auch alle jahre eine bereicherung für alle die es nach schönem dürstet.
    lg
    gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Oh - das ist mein Traum!
    So gerne würde ich mal zu diesem Festival gehen!!!

    Du hast ja immer noch so lange Haare - schön!

    Hat die Ausarbeitung deiner Nichte für die Schule geklappt? Sie hat sich nicht mehr gemeldet. Ich meinte, bei Fragen dürfen sie gerne nochmal anrufen. Aber das kann sie natürlich auch bei dir machen.
    Die zwei waren so nett!

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünschte mir, dass die Töpferei in meiner Nähe wäre:)
    Sehr schöne Fotos!
    Vielen Dank dafür,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Und für welche Hosta hast du dich schlussendlich entschieden?? Ein Gartenfestival untermalt mit Musik...herrlich! Da sind ja alle Sinne beglückt worden!
    Liebe Sommergrüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen