Mittwoch, 5. Oktober 2011

Sturmfrei und Wolllust



Ich hatte ein "sturmfreies" Wochenende. Wie schön, dass die Sonne dabei schien und ich wieder im Garten filzen und mich vergessen konnte. Entspannung pur!


Wenn mich die Wollust packt, lässt sich Frieder gerne anstecken. Seine Wollust zeigt sich ein wenig anders, aber bestimmt ähnlich entspannend ;)



Wärmflaschen für die kalte Jahreszeit und.....

 
....eine Tasche im Herbstlook, die Produkte eines wollüstigen Tages :)
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    wie schön, dass Du Frieders Wollust nochmals aus der Versenkung geholt hast. Was war das für ein schöner Post :-) Und Dir hat es bei dem traumhaften Wetter offensichtlich auch sehr viel Spass gemacht!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Prachtvolle Dinge zauberst du! Und nicht nur aus Wolle.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Soooo schön!
    Und Frieder ist klasse :-)
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ganz abgesehen davon, dass sturmfrei ganz toll ist! Kann man dann ganz ungehindert wolllüstig sein! Und wie man sehen kann, es hat sich gelohnt!

    Schöne Arbeiten!

    Mir gefiel es auch, Frieder mit seinen Wollen zu sehen.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Boah - hast du mal wieder schöne Sachen gemacht!!!

    Ich würde auch gerne mal wieder filzen. Aber zurzeit wird das nichts.
    Hatte gestern Geburtstagsbesuch, abends noch nach Reutlingen gefahren um meine Waren von einer Sammelbestellung abzuholen (über 100kg), heute sieden was das Zeug hält, abends Hauskreis, morgen Backhaus, Samstag haben wir unsere Einweihungsfete...
    Du siehst, es wird mir nicht langweilig.

    Ich wünsche dir heute schon ein schönes Wochenende und grüße dich herzlich aus dem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Heidi, du hast wirklich Talent und Geduld. Hoffentlich sind deine Finger nicht so sehr verstochen.
    Die Sachen sehen aus wie für den Verkauf gefertigt.
    Schönes Wochenende, Heidi.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. das siehtb aber nett bei dir aus, da schau ich gerne wieder vorbei. gruss sibylle

    AntwortenLöschen
  8. Was aus deiner Wollust wird, hat mit Sünde wohl nichts zu tun;-)
    Die Tasche ist ja genial!
    Ganz liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen