Mittwoch, 14. September 2011

Kaffeeseife und Mandolive

Meine Kaffeeseife für die Küche, dieses mal mit feiner Crema ;)


Diese Seife ist mit sehr starkem Kaffee gesiedet und unbeduftet. Kaffee neutralisiert Gerüche und das macht sich diese Seife zu nutze, sie befreit die Hände von störenden Gerüchen wie Zwiebeln, Fisch...etc, also ein kleiner Küchenhelfer für Menschen die gerne "handfest" kochen ;)

 
MandOlive, eine feine Peelingseife aus Olivenöl und Mandelöll, Mandelkern-Olivsteingranulat sorgt für ein sanftes Peeling. Beduftet ist sie mit dem Parfümöl "Olive Lush" und zum Teil gefärbt mit grüner Tonerde.

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    bei Dir kann man wirklich in Seifenträumen schwelgen!
    Ich freue mich schon wieder auf die Zeit, wenn das Apfel-Zimt-Stückchen aus der Weihnachtskiste kommt ...
    Herbstliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Seifen,tolle Fotos! Ich muss zugeben, ich habe noch nie Kaffeeseife gemacht. Ich frage mich immer, ob es wirklich so einen Unterschied zu Normaler macht?

    AntwortenLöschen
  3. Na, du bist ja wieder voll beim Seifesieden? Hast recht, im Garten ist jetzt nicht mehr so viel zu tun. Ich hoffe,euer Ofen ist zu eurer Zufriedenheit.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. ...ja der verregnete Sommer hatte eine gute Seite, ich hatte Zeit zum Sieden ;)

    @ Claudia,ich möchte meine Kaffeeseife in der Küche nicht mehr missen, für mich ist der Unterschied zu anderen Seifen, dass sie unbeduftet ist - also kein Parfümduft in der Küche (mag ich nicht so...da sollen die Speisen duften ;) und das Neutralisieren funktioniert sehr gut.

    @ Sigrun, unser Ofen ist perfekt :)
    und ein neuer Backtag steht wieder an,

    einen schönen Sonnentag wünsch ich Euch, Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe keine Ahnung, warum ich am liebsten immer in deine Seifen beißen würde *g*!

    Kaffeeseife ist große Klasse, wie du es beschreibst, da merkt man nix von Zwiebeln und Knoblauch!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Deine Seifen sind mal wieder eine Augenweide.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Kann man denn diese wunderschönen Seifen auch bestellen?

    LG
    Cinzia
    www.lacollinadibetulle.blogspot.com

    AntwortenLöschen