Freitag, 13. Mai 2011

Bierseife und Minze Lemon

...irgendwie ist dieser Post mitsamt den Kommentaren im "Bloggernirvana" verschwunden, deshalb zeig ich jetzt  nur noch die Fotos der Seifen:

Meine Bierseife....


und.....Minze Lemon

im neuen Gewand.

Kommentare:

  1. Einfach nur sprachlos... und das gleich zweimal.
    lg michi

    AntwortenLöschen
  2. Beide sind sie wunderschön. Wie immer :-)
    Und die Bierseife macht mir wundersamerweise direkt Appetit auf ein starkes, würziges Bier irgendeiner Minihausbrauerei...

    AntwortenLöschen
  3. Adorable este jabón de cerveza. Felicidades

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Seifen, mein Faforit ist ganz klar Deine Minze Lemon. Durch den Stempel wirkt sie sehr edel.
    Schöne Grüsse aus der alten Heimat
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen beide Arten der Minze Lemon! Und duften tun die alle super gut! So, dass manche Leute süchtig werden.

    Aber auch die Bierseife zeigt sich sehr hübsch und ist sicher auch ein sehr gutes Stück!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Minze Lemon würde ich mir sofort kaufen! Wunderschöne erdige Farben und toller Stempel! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Einfach herrlich!
    Mein Favorit ist aber auch die Minze-Lemon. Unsagbar schön ist sie geworden.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. ....es tut mir leid, auf meinem Blog sind Posts und viele Kommentare einfach verschwunden...irgendwie hatte Blogger Probleme ?!?

    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ganze Posts sogar?! Bei mir sind auch Kommentare futsch, ich hoffe nicht, dass auch Posts weg sind...

    AntwortenLöschen
  10. oh, das geht nicht nur dir so..
    zum allerersten male hat meine tochter einen kommentar gepostet und der ist bei den verschwundenen dabei.
    ich denke, sie haben einen älteren back-up aufgespielt.
    nun, zum glück geschieht sowas nicht alle tage. das hatte ich zum schluss mit meinem alten blog. da machte das bloggen gar keinen spass mehr.
    ab und zu.. ist verzeihlich.. es ist ja "nur" technik und die wird auch immer noch von menschen bedient..
    ach übrigens.. bierseife.. ist das münsteraner bier? ich les sowas, wie "pinkus". das ist doch eine altbekannte münsteraner kneipe. oder irre ich mich bei dem bier?
    liebe grüsse schickt
    alke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heidi, bei mir auch. Blogger hatte vergangenen Mittwoch Probleme und ist eben dabei Posts und auch Kommentare wieder herzustellen.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    der Schaum am Bier ist dir bestens gelungen;-) Sieht richtig echt aus!
    Zum Seifeln nehme ich mir immer erst wieder nach der Garten"hochsaison" Zeit. Dazwischen muss ich mich an deinen Seifenbildern laben und die Vorfreude auf das spätherstliche Seifensieden kann langsam wachsen.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße & wünsche euch einen schönen Sonntagabend, Margit

    AntwortenLöschen
  13. Deine Bierseife macht mich nicht so sehr an. Ich mag weder Bier noch Ingwer.
    ABER: Minze-Lemon stelle ich mir total klasse vor!
    Sie sieht auch sehr schön aus!!!

    Ich hoffe es geht dir gut
    und grüße dich herzlich,

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heidi,
    gerade eben hab ich dich gefunden - und ich bin ganz hingerissen von deinem wunderhübschen und interessanten Blog! Jetzt werd ich dich nicht mehr aus den Augen lassen und dich sicher noch ganz oft besuchen.
    Liebe Grüße
    Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  15. @ Alke, ja das ist das leckere Pinkus Bio Bier aus Münster, als ich es für die Seife abgekocht habe (der Alkohol sollte verdampfen) roch die ganze Wohnung nach Brauerei ;) Freu mich auf weitere Kommentare Deiner Tochter!!

    @ Margit, die Seifen sind alle schon in der Vor-Garten"hochsaison" entstanden, im Moment bin ich auch lieber Draußen zwischen den Blumen als in der Seifenküche ;)

    @ liebe grüße an Alle, von Heidi

    AntwortenLöschen