Mittwoch, 15. Dezember 2010

Smilla.....

 
....heißt meine ******Winter - Schnee - Seife ******

 

Eine kleine Silberader durchzieht die Seife.
Die Seifenfee meinte es gut mit mir :)

"Smilla" duftet ganz zart ***** , nach dem Duft "Snow" von GF

****** und es schneit weiter *****

Kommentare:

  1. Wunder-wunder-wunder-wunderschön :-)
    Der Textstempel ist eine tolle Idee für die Seife.
    Die Seife ist Dir rundum gut gelungen!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ja, auch in ECHT ist sie toll! LLiebe Heidi,
    vielen Dank für die wunderschöne Karte! Ich ha sie noch nicht gelesen, Steht ja vorne drauf!!!!
    Aber sie ist so eine tolle Augenweide:) Danke du Liebe! LG Susa

    AntwortenLöschen
  3. Ja das ist eine Weihnachtsseife, edel, ein wenig Klitzer, ein paar schöne Worte...............was braucht es mehr.
    Bravo und ein Hoch auf Dich für diese bezaubernde und selten schöne Seife. Ich bin richtig neidisch, denn so eine schöne Seife habe ich noch nie gemacht. Echt Klasse meine Liebe, großes Kompliment von mir aus dem Schwarzen Wald, wo es auch schon wieder schneit.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So schön!-ich hatte den Gedanken an den Krimi "Frl. Smillas Gespür für Schnee..." -stell Dir mal vor ,die hätte Deine "Schneeseife" gehabt-wäre der Krimi dann anders verlaufen!?!
    Vor allem hätte sie bestimmt nicht so auf Schneespuren achten können,bei dem Duft... Dori

    AntwortenLöschen
  5. ...ja, liebe Heidi, da habe ich natürlich auch sofort dran gedacht- an den Peter Hoeg!
    Eine wundervolle Seife hast Du da wieder kreiert!
    Herzlichen Gruß
    Birgit, die Dich gleich noch per Mail anschreibt!

    AntwortenLöschen
  6. Die Seife an sich wirkt ja schon so, dass ich sofort einen Waschanfall bekommen könnte. Aber wie sie eingepackt ist!! Schöner geht's kaum!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein toller Name für eine Seife, da musste ich doch gleich an den Film denken! Sie sieht wirklich wunderschön aus und die Verpackung ist dann noch das Tüpfelchen auf dem I

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  8. Oh - wow - was für eine wunderschöne Seife!!!
    Ich stelle mir einen warmen, weichen Duft vor (kenne ihn nicht).
    Deine Verpackung dazu ist natürlich auch wieder wundervoll!

    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Holzbronn!

    Biene

    AntwortenLöschen
  9. Eine superschöne Seife. Leider bin ich von Deinen Künsten noch weit entfernt...
    Es hat mich sehr gefreut, Dich mal wiedergesehen zu haben!
    Liebe Grüße,
    Elke von fast nebenan :)

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine bezaubernde Seife! Die ist so schön, dass ich echt Hemmungen hätte, sie zu verwenden. Man wäscht doch keine Worte weg, wenn man Worte liebt...
    Ich musste auch gleich an den wunderbaren Film denken, aber das scheint mir ja nicht ganz unbeabsichtigt;-)
    Von deiner Seifenkunst bin ich Lichtjahre entfernt, meine sind nun mal Gebrauchsseifen, deine Kunstwerke!
    Herzliche Grüße aus dem Schnee in den Schnee, Margit

    AntwortenLöschen
  11. da muß ich mein dickes Kompliment auch noch dran hängen. Eine wundervolle und schöne Seife. Der Duft ist toll, ich hab ihn auch schon verarbeitet, passt perfekt.

    Liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  12. Wow, was für eine tolle Seife! Den Duft habe ich auch noch stehen. Aber so eine edle Seife ist wirklich ganz großes Kino!

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Heidi, deine Seifen sind einfach atemberaubend.

    Und überhaupt, ich liebe deinen Blog.
    So sehenswert!

    Liebe Grüße
    Petra aus Berlin

    AntwortenLöschen