Freitag, 15. Oktober 2010

Herbstfreude

Wir hatten so eine schöne herbstliche Sonnenwoche....

....die Waldeinsamkeit zeigt das große Finale...
...Astern und Dahlien blühen um die Wette.....




....auch die Rosen die erst nicht treiben wollten (ich dachte schon sie hätten den letzten Winter nicht überstanden) geben noch einen letzten Gruß....



.....ich hoffe der Frost verschont uns noch ein wenig.

Meine Fellnasen genießen die letzten warmen Stunden im Garten.
Bald werden sie wieder die meiste Zeit vor dem warmen Ofen verbringen.

"Herbstfreude" in Seife eingefangen,......meine neue Seife duftet nach Äpfel und Nüssen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hallo,

    was ein wundervoller Blumenstrauß! auch die farbenfrohen Gartenimpressionen sind so schön!

    Die Seife sieht toll aus und klingt sehr interessant und richtig schön herbstlich!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne sonnendurchflutete Herbstbilder! Es hätte ruhig noch ein paar Tage so bleiben können.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die wunderschönen Herbstbilder. Sind das noch Brombeeren in Deinem wunderschönen Strauß?
    "Herbstfreude" hört sich in jeglicher Hinsicht interessant an.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Frost! Was für ein schreckliches Wort! Man müsste diese sonnigen Herbsttage viel länger festhalten können, dazu sind sie einfach viel zu schön, wie die Fotos aus deiner Waldeinsamkeit ja auch beweisen.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Die Herbstfreude
    eingefangen in den Bildern der Natur und deiner neuen Seife

    einfach wunderbar!

    Ich wünsche es dir, dass dir diese Freude noch lange erhalten bleibt, bei uns ist heute morgen schon ein leichter Schneeregen...

    Astern und Dahlien grüßen tropfend aus dem Garten
    ich von hier

    gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Heidi, die Seife sieht sehr, sehr schön aus, absolut passend zur Jahreszeit.
    Die Rosen blühen auch bei mir noch unermüdlich, die Fary bis zum Frost.
    Schöne Fotos von den Astern und Dahlien, die Fellnasen mögen jetzt schon am liebsten den warmen Platz vor dem Kaminofen. Es regnet und windet, heiz gleich ein und dann wird geseifelt.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi, das ist ja eine herrliche Blüten- und Farbenpracht!!! Gerade jetzt, wo sich hier der Herbst schon von seiner dunkleren Seite - sprich neblig-regnerisch-kalten Seite zeigt, macht es richtig Freude, diese Bilder zu betrachten.
    Und wieder mal reizt mich Deine schöne Seife sehr - hättest Du noch eine für mich übrig???
    Ich wünsche Dir jetzt ein schönes Wochenende - herzliche Grüße von Lene

    AntwortenLöschen
  8. Es ist schön über einen Gartenzaun zu schauen, wo die sonne scheint....hier hats schon was herbstliches...graues Einerlei.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ja, ja, - die Seife ist in meinem Besitz!!!
    Sie duftet sehr lecker!
    Es war so schön, dass du mich einfach bei der Gewerbeschau bei uns überrascht hast.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Biene

    PS: schöne Blumen!!!

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Bilder! Dahlien mit den Astern kombiniert, das ist wirklich schön - aber mir eindeutig zu viel Arbeit. Bei "Zierpflanzen" bin ich bequem, gehätschelt wird nur Essbares;-)
    Wir hatten auch einige sonnige Tage, aber seit heute wieder Hochnebel - typisch Wienerisches Grau in Grau-Wetter.
    Du bist also auch am Seifensieden;-) Ich hatte gerade einen Fehlschlag - ist Schweinchenrosa geworden statt Terracotta, ausgerechnet!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  11. The aster and dahlias look fantastic together, with bright, saturated colour of purples and pinks, ans those Autumn red tones.

    AntwortenLöschen
  12. wie schön, daß Ihr noch so sonnige Tage habt. Da gibt es eigentlich kaum etwas schöneres als einen herbstlichen Garten.
    Die Seife ist sehr schön, ich kann mir den Duft richtig vorstellen.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos! Und die Seifen stelle ich mir auch ganz klasse vor!
    So könnte man sich den Herbst gefallen lassen (aber leider ist es ja jetzt nass und kalt geworden....)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  14. ...wieder ein toller Post mit so schönen Bildern!-Ich komme bald:)-Kärtle ist unterwegs... Dori

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi!
    So schöne satte Herbstfarben und man spürt förmlich noch die Wärme der Sonne. Man muß es sich wirklich in Bildern einfangen, die trübe Zeit kommt so schnell daher. So ein Tag ist heute bei uns, Nieselregen und Hochnebel.
    Da freuen mich Deine Bilder besonders.
    Auch auf die Seife bin ich neugierig.
    Eva aus Österreich

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,
    wenn ich immer Deine wundervollen Traumfotos sehe, denke ich gleich: "Dort in der Waldeinsamkeit ist die Welt und das Wetter noch in Ordnung!". Einfach tolle Aufnahmen von Blüten und Fellnasen.
    Und Deine Seifen sehen total interessant aus. Duft nach Äpfel und Nüssen hört sich klasse an.
    Kann man die eigentlich auch bei Dir kaufen?
    Liebe Grüße aus dem schaurig nassen S....e,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Ich hoffe, du hast diese zauberhafte Stimmung in deinem Garten und die üppige Herbstblütenpracht noch lange geniessen können und der Frost hat dem Ganzen noch kein Ende gesetzt. Die Seifen haben natürlich das passende Ambiente gefunden :-) ! Sie scheinen das perfekte Herbstparfum bekommen zu haben: Aepfel und Nüsse!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen