Donnerstag, 14. Januar 2010

Faun.....

...... ist in der griechischen Mythologie ein Fabelwesen, halb Mensch, halb Ziegenbock. Er wacht flötespielend über Feld, Wald und Flur.
~~~~~

Ein passender Namen für meine neue "Waldgeist- Seife" ....


....sie duftet warm, vanillig und pflegt durch Shea- Butter, Babassuöl und Mandelöl .

Kommentare:

  1. Oh, ist die schön. Die schwarz-weiße Marmorierung sieht sehr edel aus und mit den Ölen ist sie bestimmt besonders pflegend.

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Sind das schöne Faune, liebe Heidi! Und wie du deine Seifen immer fotografisch ins Licht setzt, einfach perfekt.
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschön ist Deine Seife.Einfach perfekt.Da kann ich noch lange nicht mithalten.
    Liebe Grüsse
    helga

    AntwortenLöschen
  4. Wie immer, liebe Heidi, eine perfekte Symbiose von Ästhetik und Handwerk.......wundervoll! Faun, der ideale Name für diese Seife!
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Edel im Aussehen und edel der Inhalt. Eine wunderbare Seife und mit dem braun lassen sich gut die färbenden Düfte verarbeiten.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar fotografisch dargestellt die Seife und von den Inhaltsstoffen ist eine super pflegende Seifen.

    Toll!!!!
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Wow diese Marmorierung ist echt super gelungen...und die Zutaten sprechen ja für sich :o)
    Eine wirklich tolle Seife. Kompliment!
    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  8. Hm war das echt der "Faun" oder der "Pan"? egal ....ich lieeeeeeeebe seifen .....nur selbst habe ich noch nie eine versucht

    ....quakt die

    Martina Paderkroete:-)

    AntwortenLöschen
  9. Deine Posts sind einfach immer ein Kunstwerk für sich! Ein echter Augenschmaus. Na, und wer dann noch weiß, wie herrlich diese Seifen duften und wie sie sich anfühlen...

    Dir ein schönes Wochenende und einen lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Die Seife ist wirklich perfekt präsentiert und schön aussehen tut sie zusätzlich!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  11. Tja,Heidi,meine Vorschreiberinnen haben schon alles geschrieben,-

    PERFEKT - wie alles das Du machst.

    Wunderschön anzuschauen!

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  12. ...oh, wie herrlich ist's heute
    in deiner Waldeinsamkeit zu verweilen...ich danke recht herzlichst für diese tollen Fotos...ein wunderschönes WE wünsch ich dir...

    AntwortenLöschen
  13. ... auch hier: restlose Begeisterung. Wunderschön! Besonders Deine Verpackungen finde ich immer ganz besonders edel und professionell! Ein schönes Wochenende wünscht Dir Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  14. Toll sieht Sie aus Deine Seife...
    bin da noch weit entfernt von solch einer Professionalität ;-).
    Und die Zutaten - herrlich pflegend oder?
    Schönes WE wünscht
    Isabell...

    AntwortenLöschen
  15. Der Faun hat sich die Herzen der Bloggerinnen erobert - meins auch.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  16. Traumhafte Fotos zeigst Du hier, bin echt begeistert!
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heidi, Ich in ganz neu hier gelandet. Und muss sagen, dass mich schon Dein Profil angesprochen hat. Ich habe die gleichen Vorlieben wie Du, Jane Austen Filme, Amelie, skandinavische Krimis. Ich dachte: Ja, eine Seelenverwandte juhu.. aber dann habe ich auf Deinem Blog gestöbert und denke nur WOW, Seifen machen (noch dazu so schöne) Filzen und auch die anderen tollen Handarbeiten, dazu reicht es bei mir nicht. Aber ich bin ja noch lernfähig. Ich komme jetzt häufiger bei Dir vorbei. Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Da ist sie schon - die dicke, alte Frau, wenn ihr ein Blog so gut gefällt, dann will sie ihn haben, also hat sie ihn aboniert. Ganz liebe Grüße von der dicken, altan Frau, weiter so!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Heidi, Deine Seifen sind so schön. Ich hätte echt Probleme damit, sie zu benutzen. Allein der Name für diese schöne Seife und die Erklärung dazu... Wahnsinn.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Du bist wirklich eine Künstlerin! Diese Seife sieht wieder toll aus.

    Herzliche Grüße aus einem erneut tief verschneiten Frankfurt am Main -
    Elke

    AntwortenLöschen