Freitag, 13. November 2009

Am Freitag, den 13. .....

..lässt die "schwarze Katz" mich links liegen ;)

Ein Glückstag für Kater "Flockle".

Sobald er das Geräusch Löffel am Glas hört ist er nicht mehr zu stoppen, unser Schleckermaul.

"Lass mir noch was übrig" spricht sein Blick....

...wer kann da denn "NEIN" sagen,....ich nicht!!

Wir wünschen Euch auch ein glückliches Wochenende!!

Kommentare:

  1. Herrlich!
    Unsere Mädels hatten heute auch Joghurt. Aber den muss ich mit dem Finger anbieten, oder sie schlecken gern den Deckel ab. So naschen - da sind sie außnahmsweise gut 'erzogen' ;-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Halloöchen.
    Hast du eine schöne schwarze Katze.
    Die auch an den Joghurt rankommt wenn sie will.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Herr Flockle schöpft aus dem Vollen,wie man sehen kann! Die haben schon ihre Vorlieben. Kater W. steht auf der Sahne oben beim Schokopudding, den sein Herrle öfter nascht. Dann sitzen sie einträchtig zusammen, Kater W. und sein Herrle - und Kater W. bekommt handgeschöpfte Sahne vom Katerlöffelchen dargeboten. Das ist sein Höchstes!

    Auch wir wünschen euch ein sehr glückliches Wochenende, brauchen wir schließlich alle nach dem 13. *ggg*, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ....dass der so virtuos mit dem Pfötle im Glas rumfummeln kann!-Die Bilder sollte mal der Tierarzt sehen,der das Pfötle schon aufgegeben hatte!!!
    Auf jeden Fall ist Flockle die netteste "Freitag der 13. Erinnnerung" die es gibt-ich hab´s in der Hektik erst jetzt mitgekriegt.... Dori

    AntwortenLöschen
  5. Eine richtig schöne Katzengeschichte :-)
    Meine beiden schwarzen Katzen würden wahrscheinlich für Buko Frischkäse einen Mord begehen... Am liebsten mögen sie ihn von meinem Finger ablecken.

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Was ein Schleckermäulchen - ja, er ist glücklich!
    Dir auch ein frohes Wochenende!
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Diese Szene kenne ich nur zu gut von unseren Fellnasen.Herrlich.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Wenn das nicht Glück bringt...eine jogurtschleckende Katze an einem Freitag dem 13.Für mich allemal, ich bin an einem Freitag dem dreizehnten geboren ...um dreizehn Uhr :-))
    Dir auch ein wunderschönes Wochenede!
    Sisah

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi, so kann man dem Freitag, 13. auch ein Schnippchen schlagen. Das ist ja total süß, wie Flockle nach dem Joghurt angelt. Auf diesem Foto sieht man, wie flauschig und schön sein Fell ist. Eine total niedliche Katz :-).
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Süß! Aber sie machen auch Sauerei. Ich hab eben Leberknödel kleingeschnitten und in einen Napf gelegt, das hab ich sofort bereut. Anstatt dort zu essen, wo das Essen steht, verschleppen sie es in die Wohnung und überall sind Flecken. Somit gingen die Leberknödel in den Müll!

    Dir auch ein wunderschönes Wochenende.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Der Herr Kater hat einen guten Geschmack - aus dem gleichen Joghurt (als Starter) machen wir immer unsere großen Joghurtwochenvorräte.
    Dir ebenfalls ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön..
    was eine prächtige schwarze Katze.
    Unser Max mag auch Joghurt, aber nur eine bestimmte Sorte. /Naturjoghurt ohne Geschmack und muss von der Firma Liberte in Quebec sein. Serviert wird ein Klecks Joghurt, auf einem Teller, während wir frühstücken.
    Unsere TA sagt Joghurt ist besser als Milch für unsere Katzen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Wen bei uns so ein Geräusch erklingt habe ich gleich 4 Fellnasen neben mir. gerecht zu teilen ist dabei gar nicht so einfach.
    liebe grüße susanna

    AntwortenLöschen
  14. unser einer Kater ist auch völlig verrückt nach Joghurt, der andere läuft sofort weg, wenn ihm etwas Weißes auf dem Finger angeboten wird.
    Sind schon sehr eigenständige Persönlichkeiten.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen