Freitag, 29. Mai 2009

Maigang durch die "Waldeinsamkeit"

Ohne viel Worte durch den Garten........

.....Lissy hält solange Ausschau auf dem neuen Podest, ein neuer Lieblingsort meiner Fellnasen. Hier können sie alles überblicken und wenn nötig sofort ins schützende Haus flüchten.


Hinter dem Haus ein schattiger Platz für die Aurikeln und Hostas.




"Striptease" und "Regal Splendor" im Beet





Meine allererste Iris, letztes Jahr in Ippenburg gekauft. Ich denke es werden bald noch mehr :)




Flockle in der Hostaecke



Die erste Blüte von dem frisch gepflanzten Flieder "Schöne von Moskau"



Märchenhafte Akeleien haben sich überall verbreitet.




Die Margaritenwiese blüht.



Überall wachsen die schönen "Grünen".


Pusteblumen gab es reichlich in der Waldeinsamkeit




Hosta "Magic Fire" und Brunnera "Hadspen Cream" ein Traumpaar.



Eine Gratishosta von Fransen "Mourning Dove",hat sie nicht ein elegantes Blatt!


Die Erdbeeren "Mieze Schindler"....ich freu mich schon auf die Ernte.


Die stachellose Ramblerrose "Lykkefund" darf unsere neue Sitzecke auf dem Podest umranken, ich kann´s gar nicht erwarten in ihrer Duftwolke zu sitzen.


Frieder wartet auch schon auf dem Podest. Es ist mal wieder Zeit für einen Festschmaus!
Ein gesegnetes Pfingstfest wünsch ich Euch!!

Kommentare:

  1. Super schön!!! *schwärm - schwelg*
    Du machst wirklich tolle Fotos von Deinen Schätzen - schön, dass Du das alles mit uns teilst!

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Pfingstwochenende.

    LG
    Annette
    P.S.
    Wir müssen unseren Tausch noch vervollständigen, oder? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Garten ist ein Traum und deine Fotos bringen es toll zur Geltung!!!! Wenn es ginge, möchte man zu dir auf einen Kaffee kommen und staunen!!
    lg michi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos, Heidi! Besonders das Blatt mit den Tropfen find ich schön, Frieder und Lissy sowie so. Iris hab ich ein ganzes Feld, die müssten eigentlich schon mehr werden. Liebs Grüssle, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi, ich wünsche Euch ein tolles langes Pfingst-Wochenende in Eurer traumhaft schönen Waldeinsamkeit!!!
    Herzliche Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Deine Hostas sind ja wunderschön, überhaupt ist der ganze Garten einfach zauberhafthaft!

    Nächsten Donnerstag bin ich auch in Ippenburg, mal sehen was da so alles mit mir mit will :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Dein Garten ist immer wieder schön. Er strahlt eine wunderbare Ruhe aus. Ich freue mich immer wieder auf einen Rundgang.
    Danke fürs zeigen.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Garten und zwei total süße Katzen - bin absoluter Katzen-Fan -
    ich wünsche ein schönes Pfingstwochenende -
    Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder! Danke, daß Du sie mit uns teilst. Die sind wirklich toll!!! Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  9. Einfach wunderschön, Dein Garten! Ich bin immer wieder begeistert von Deinen Bildern. Sie geben einem das Gefühl, tatsächlich selbst einen Rundgang durch all die versteckten Winkel und Pflanzen zu machen.

    Dir auch frohe Pfingsten und schöne Stunden im Grünen!

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Für meinen Geschmack hast du mit den schönsten garten von allen. Am liebsten würde ich losfahren und dich gleich besuchen. Du hast ein glück das ich weit genug weg bin sonst würde ich dir ständig auf die pelle rücken.
    Schöne Feiertage wünscht dir susanna

    AntwortenLöschen
  11. Auf dem Stuhl in deiner Hostaecke koennte ich auch ein paar angenehme, faule Stunden verbringen:)Der richtige Platz zum Ausruhen..
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  12. Wie immer ist dein Garten märchenhaft und ich halte zwischen den Blättern nach Elfen und Feen Ausschau. Ich frage mich wie du deine Hostas vor Schnecken bewahrst ?? Um meine drei wenigen muss ich kämpfen... wer ist Sieger... die Schnecken oder ich...meistens die Schnecken.
    Wünsche dir schöne Pfingsten
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  13. Da hast du aber mal wieder schöne Fleckchen aus deinem Garten fotographiert...danke, das ich dich begleiten durfte....

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,
    auch Dir ein schönes Pfingswochenende.
    Wie ich sehe, gedeihen die Hostas bei Dir vorzüglich!
    Sie bereichern das "Gartenbild" wirklich sehr.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Also das waren aber doch ganz schön viele Worte *lach* und noch mehr schöne Bilder. Es sieht einfach zauberhaft aus in deinem Garten, richtig märchenhaft. Nach der stachellosen Ramblerrose werde ich mich mal umgucken, das klingt interessant.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Freu Dich auf die Lykkefund, ich habe sie auch und sie ist eine Pracht.
    Ich habe auch erst einige wenige Iris, aber es müssen unbedingt noch mehr werden, ich finde sie so schön.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  17. Ach,Heidi,wie schön!!!!

    Deine Hostas sind eine wahre Pracht.Sooo große Horste,-wunderbar!
    Und die Striptease brauch ich wirklich noch unbedingt!

    Tja,die Irisse,-die werden bei mir auch immer mehr... ;-)
    Aber bei mir am Südhang in unserem durchlässigen Boden wachsen sie auch besonders gut.

    Deine Katzen sind ja wahre Models.Meine sind so schwer zu fotografieren,-die können keine Ruh geben...

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  18. ....so schöne Fotos mit viel Sonne und Katzen...muss jetzt doch bald mal kommen und alles "in Echt" angucken...;) Eine gute Woche wünscht Dori

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe mich diesem wunderschönen Spaziergang dreister Weise einfach mal angeschlossen und er war sehr schön.man gerät ins Träumen und möchte vorerst nicht mehr aufwachen.
    Ich wünsche einen schönen Tag
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Heidi, wäre ich in deiner Nähe, würde ich dir wohl die Liege in der Hostaecke öfter mal abspenstig machen...! Das muss ein wunderbares Plätzchen zum Lesen an heißen Tagen sein.
    Im Moment habe ich gerade wieder so eine Hosta-Begehr-Phase, da ist mein begehrlicher Blick natürlich an der eleganten "Mourning Dove" hängen geblieben. So eine Schöne!
    Schmecken die Mieze Schindler wirklich so gut? Naja, ich hätte sowieso keinen Platz dafür, da Erdbeeren bei mir einfach nichts werden. Außer drei Naschpflanzen im Kisterl, das muss einfach sein. Und sogar bei denen muss ich mit den Schnecken und anderem Getier um jede Beere kämpfen.
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  21. Herrlich! Und es ist so spannend den Garten in Wandel zu sehen. Zu jeder Jahreszeit gibt es andere schöne Anblicke!

    Liebe Grüße
    Frl. Filz

    AntwortenLöschen
  22. Sicherlich hat sich die Waldeinsamkeit inzwischen wieder sehr verändert.
    Doch ich bin mir ziemlich sicher, dass die Waldeinsamkeit ein Ort ist, an dem ich mich zu jeder Zeit sehr wohlfühlen würde.
    Vielleicht kreuzen sich ja mal irgendwann unsere Wege.
    Liebe Grüße A.

    AntwortenLöschen