Dienstag, 7. April 2009

Endlich............!


So sah es noch vor ein paar Wochen aus. Schweres Gerät wütete vor dem Haus.


15 Jahre leben wir nun schon in der Waldeinsamkeit, überall im Haus und im Garten haben wir unsere Spuren hinterlassen und nun gestalten wir nach unseren Vorstellungen den Eingangsbereich.



Einiges, wie die Abbrucharbeiten konnten wir selbst übernehmen, für den Rest gibt es Profis ;)

Vor der neuen Haustür entstand ein schönes Mosaikpflaster.

Die 70er Jahre Riemchen aus Natursteinen sehen gar nicht so schlecht aus. Weiße Wände verschwinden, die in der Waldeinsamkeit ruckizucki vermoosen.


Ein kleiner Zierapfelbaum ("Malus Evereste", stand sonst im Kübel) hat seinen neuen Platz im augenförmigen Beet. Das es zu Ostern nicht so kahl aussieht hab ich noch "mauschelfarbene" Stiefmütterchen gepflanzt. Für dieses Beet brauch ich noch Inspiration!

Runde Formen für ein harmonisches Willkommen waren uns wichtig!


Jetzt gibt es wieder viel Platz zum Pflanzen.....das heißt studieren, planen und überlegen,.....
.....da lasse ich mir Zeit!
Links neben dem "Auge", direkt an der Garage entsteht ein neues Kräuterbeet, endlich ein geschützter sonniger Platz, den ich von der Küche aus gut erreichen kann.

Gräser, Hostas und weiß blühende Pflanzen kommen in das große Beet an der Auffahrt.

Einige warten schon !!





Für jeden kleinen Gartenhelfer bin ich dankbar,





und genieße den Frühling bei einer schönen Tasse Tee!!



Ein frohes und gesegnetes Osterfest wünsche ich Euch!!

Kommentare:

  1. Schön ist es bei Euch, liebe Heidi! Ich wünsch Euch viele wunderschöne Frühlingsmomente und ein frohes, gesegnetes Osterfest - liebe Grüße von marlene

    AntwortenLöschen
  2. dass ist ja schön geworden, Kompliment.
    Schöne Ostern wünscht euch Susanna

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Ergebnis und passt sich sicher in der Umgebung sehr gut an. Auch bei uns geht es rund...runde Beete...die Natur kennt eben keine Ecken. Ich wünsche dir noch viele schöne Teestunden an dem neuen Platz.
    Auch dir wunderschöne Ostertage.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  4. Oh Heidi, was für eine gewaltige Baumaßnahme! Aber gelohnt hat es sich allemal. Sieht ja klasse aus jetzt.

    Dir und Deinem lieben Mann ein wunderschönes Osterfest. Genießt Euren neuen Eingangsbereich so richtig.
    LG Birgit und GG

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    du, das ist wirklich richtig schön geworden! Aber kein Wunder bei dem Gartenhelfer! Das Ganze sieht wie eine schöne Einheit aus, HabSeligkeiten eben! Und die Zeit, ich weiss, dass du dir die Zeit nimmst, zum Planen, Überlegen und auch Genießen. Euch ein schönes Osterfest mit lieben Grüßen, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo...

    eigentlich hatte ich bei google einen laden gesucht, der auch habseligkeiten heißt...aber nix da..
    dafür umso schöner..bin auf deine seite gestoßen und total angetan...wundervoll..so in etwa sieht unser garten auch aus..*lach*
    ich werde dich auf jeden fall weiterbeobachten ;o)

    liebe grüße und danke für die inspiration
    tine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist es bei Euch geworden.da habt ihr viel Arbeit und Herz investiert.Ich wünsche Euch schöne sonnige Ostertage.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    jetzt fehlt ja nur noch der Weg zu Euch - wenn ich da an das erste Mal denke ... Auffahrt & Eingang haben sich ja wirklich verändert! Und wenn dann erst die Natur mit Moosen & Co wieder der Raum erobert, wird es zu Eurem Häuschen wundervoll passen. Viel Freude bei der Fein-Planung der neuen Flächen. Aber lass bei Deiner Gesamt-Garten-Planung noch etwas Platz für wilde Wucherer wie Beinwell & Co. Oder hast Du nach den gelben Buschwindröschen nun Erfurcht vor unseren expansionsfreudigen Pflänzchen?
    Deine Aster? - der schwere Riesentopf hat den Winter im Hochwald überstanden. Nur das zierliche - ach, ich kann mir den Namen nicht merken - Pflänzchen, was ich in rosa im Vorgarten habe, kümmerte schon im Spätherbst. Da würde ich gern noch einen Versuch starten ...
    Nun wünschen wir Euch aber ersteinmal wunderschöne Ostertage in der Waldeinsamkeit. Doch im Moment scheint die Natur nach den warmen Tagen wohl mal wieder Wasser von oben zu benötigen. Oder scheint bei Euch schon wieder die Sonne?
    Liebe Grüße
    Silke & Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,

    wunderschön ist der Eingangsbereich geworden! Alles passt sich so gut in die Natur ein und sieht wunderschön aus.

    Danke, dass Du uns wieder mit schönen Fotos an Eurer Freude teilhaben lässt.

    Dir und Deiner Familie wünsche ich viele schöne Stunden im Garten und ein schönes Osterfest!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich beneidenswert. Mit meiner Familie in einem Wald zu wohnen - fernab von allem weltlichen (vorallem den Nachbarn) - ist auch mein Traum.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,

    da habt ihr aber ganz schön was verändert!
    Es ist echt klasse geworden. Mit deiner Liebe zur Natur und einem kreativen Händchen werden die Beete bestimmt wunderschön!
    So gerne würde ich mal bei euch vorbei schauen.

    Heute ist deine Karte angekommen. Ganz herzlichen Dank dafür! Ich habe noch nicht mal etwas für mein Patenkind gepackt, geschweige denn irgendeine Karte geschrieben.
    Bist du über Ostern mal hier bei deinen Eltern. Wenn ja: ruf mal an, damit wir einen Kaffee trinken können. Ich würde mich sehr freuen!

    Ich wünsche dir und deinem Mann ein gesegnetes Osterfest und grüße dich herzlich!
    Biene

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,

    mit viel Arbeit und Mühe, aber auch Liebe zur Natur und den Elementen habt ihr einen ganz tollen Eingangsbereich geschaffen. Mit deinem grünen Daumen wirst du sicher auch noch eine ansprechende und lebendige Bepflanzung für deine Beete finden.

    Vielleicht könnt ihr Ostern etwas ausspannen, ich wünsche es euch.
    Gesegnete und frohe Osterfeiertage

    mit lieben Grüßen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    das sieht wirklich wunderschön bei euch aus. Da würde ich doch glatt eine Tasse Tee mittrinken;-)
    Viele liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heidi,
    na, diese Arbeit hat sich aber gelohnt - es passt alles gnz wunderbar in die Umgebung des Hauses - in die Natur.
    Ich wünsche auch ein frohes Osterfest und vielleicht realen Besuch vom "Osterhasen"
    LG aus Rheinhessen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Sieht sehr schoen aus. Ich kann mir das richtig toll vorstellen wie es bei Dir aussieht!
    Mir fehlt der Landgarten den wir vor unserem Umzug hatten besonders wenn ich die Bilder auf Deinem Blog sehe.
    Geniess den Fruehling!
    Frohe Ostern und liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. ...Frohe Ostertage und geniesst den tollen Vorplatz-mir kommet bald ;) Grüssle Dori

    AntwortenLöschen
  17. Schoen ist es geworden. Kann mir vorstellen, dass ihr den Platz vor dem Haus geniessen werdet.
    Frohe Ostern und LG, Bek

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht richtig toll aus! Bin begeistert, wie ihr das hinbekommen habt! Sieht sehr harmonisch und einladend aus!
    Das mit dem Playmobil-Gärtner ist ja witzig ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Ich sehe da auch viel freier Platz für noch mehr Pflanzen :-) , liebe Heidi. Das wird ein ganz wunderbarer Eingangsbereich.
    Ich wünsche dir frohe und sonnige Ostertage und grüsse dich herzlich,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Your new patio and entrance looks great. I like the mixture of natural stone colours. It will be fun to plan and plant the new garden beds.

    AntwortenLöschen
  21. Herrlich ist euer Eingangsbereich geworden...da fühlen sich eure Gäste und Besucher bestimmt herzlichst willkommen....
    LG

    AntwortenLöschen
  22. Der neue Eingang sieht fabelhaft aus mit den schoenen eingefassten Beeten. Der Apfelbaum wird dich jedes Jahr mit den schoensten Blueten und dann Aepfeln belohnen fuer seinen speziellen Platz. Ich koennte mir keinen besseren Baum vorstellen im Vordergrund. Ich wuensche dir viele Inspirationen fuer deine neuen Bepflanzungen und wuensche dir sonnige Tage...and yes, a delicious cup of tea is the way to go... Gruesschen von T.

    AntwortenLöschen
  23. einen sehr schönen Empfangbereich habt Ihr da gestaltet, sieht alles richtig einladend aus. Ich mag auch gerne runde, harmonische Formen und wenn alles erst mal richtig eingewachsen ist, wird es paradiesisch aussehen.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Heidi, mittlerweile hast du sicherlich schon viele Tassen Tee genossen - leider komme ich jetzt erst wieder zum "Internetten". Euer Eingangsbereich ist wunderschön geworden, sehr stimmig, sehr einladend. Wen wundert's, beim dem Feinsinn der Waldeinsamkeit-Bewohnerin. Ich stelle mir das Ganze schon vor, wie es in einigen Jahren aussieht, wenn Moosen und Flechten Einzug gehalten haben, die ich auch sehr liebe. Schön, wie immer schon da gewesen.
    Fein, dass du ein Plätzchen für ein sonniges Kräuterbeet gefunden hast, bin schon gespannt, was dort Einzug halten wird.
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen