Samstag, 7. März 2009

Gärtnerseife


"Es ist so beruhigend und gut, in der Erde zu arbeiten ...., zu graben!" S.Plathe


Meine Gartenseife ist fertig, Mohn und gemahlene Lavendelblüten ( mit Omas alter Kaffeemühe) geben der Seife den Schrubbeffekt!

In der Seife habe ich viele Reste von Olivenöl, Rapsöl, Margarine, Palmkernöl, Kokosnussöl, Rizinusöl, Babassuöl und Bienenwachs verwertet.
Die leuchtenden Ringelblumenblüten wirken sehr schön in der rustikalen Seife.
Ätherische Öle wie Lavendel, Geranie u.Patchouli geben eine würzig erdige Duftnote und wirken antibakteriell und entzündungshemmend.

Die passenden Seifenkistchen, frühlingshaft bestempelt. Die Vorlage der Banderole hab ich von EL Sapone (danke :)

Erde, Lehm und Schmutz nehme ich in Schutz.
Wie oft hört man:“ Meine Zeit! ,du hast Schmutz an deinem Kleid
und Lehm und Erde an den Strümpfen!
“Bitte nicht mehr weiterschimpfen;
schließlich wird uns beigebracht:
Gott hat den Menschen nur gemacht
aus Schmutz und Lehm und Erde
und dann gesagt:“ Mensch werde“!
Warum dann Schmutz, Lehm, Erde schmähen?
Es ist doch einfach einzusehen:
„Ist der Mensch aus Dreck figürlich,
dann ist es doch auch ganz natürlich,
das davon in kleinen Mengen
noch Reste an der Kleidung (...und den Händen) hängen“!
Verfasser unbekannt

Ich freu mich schon, wieder in der warmen, duftenden Erde zu wühlen!

Kommentare:

  1. Wow, die sehen ja zum reinbeissen schön aus! :-)
    Machst du die Verpacknungen auch selber?

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Mei Heidi, du blogsch so schnell, i komm garnet mit Lesa nach! Aber toll, die Seife, die Kartönle!! Da kriegt man vom reinen Ansehen her schon Lust sich mal zu waschen, außer Weihnachten und Ostern *ggg*.
    Und "Erdenlust", die überkommt jetzt aber langsam, aber sicher, auch. Lieben Gruss zum Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidi, sie ist wunderschön Deine Gärtnerseife und das Gedicht dazu einfach klasse!!! Ich würde sehr gerne eine dieser Schönheiten von Dir erwerben, um sie einer begeisterten Gärtnerin und lieben Freundin zu schenken. Bitte schreib mir doch unter meiner Adresse Purpinka@yahoo.de was ich dafür tun muss.
    Ich wünsch Dir einen schönen Sonn(en)tag - liebe Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Ach Heidi...mal wieder als sehr stimmig !!! Die Seife wird sicher bald zum Einsatz kommen. Auch ich freue mich schon, wieder in warmer duftender Gartenerde zu wühlen und dann ist so ein tolles Seifenstück genau das Richtige.
    Liebe Grüße
    Rita ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,

    wie komme ich zu so einem tollen Stück Seife? Wäre das richtige Geschenk für meine Mutter.

    Liebe Grüße

    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Seifen und eine perfekte Verpackung, das sind richtige Verwöhngeschenke mit welchen du ganz sicher grosse Freude bereiten wirst. Das Ganze sieht sehr edel aus...auch wie du die Seifen fotografiert hast (wäre für ein Lifestyle Magazin geeignet :-) !).
    Bin gespannt auf weitere schöpferische Werke von dir, liebe Heidi!
    Liebe Sonntagsgrüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Die Seife ist toll, ich habe mich bisher nicht damit beschäftigt, werde aber immer immer neugieriger!
    Liebe Grüße
    Frl. Filz

    AntwortenLöschen
  8. Ich könnte glatt reinbeißen, so schön sehen die aus!
    Irgend jemand hatte mir auch mal Gärtnerseife geschenkt, in Tortenform!

    Al

    AntwortenLöschen
  9. Eine himmlische Seife.Ich kann sie bis hie riechen.Du hast auch wieder eine so schöne Verpackung gemacht.Toll
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  10. Jede deiner Seifen ist ein Kunstwerk. Ich staune immer, was für tolle Sorten du kreierst, wie du sie verziehrst. Super.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  11. Diese Rustikale Seifen sind wirklich so unsagbar schön!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Seife! Und auch die Aufmachung paßt wunderbar! Fast zu schade zum "Wegschäumen".

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Deine Bilder sind traumhaft schön!!!
    Die Seife sieht toll aus!
    Die Schachteln sind wie immer klasse!
    Und diese Banderole ist auch ein Traum!
    Ich wollte sie auch schonmal runterladen, aber ich weiß nicht wie das geht. Kannst du mir das vielleicht mal verraten?

    Ich wünsche dir eine gute Woche!
    Biene

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi, ich bin geplättet. Wie soll ich das beschreiben, ich habe Deine Seife gesehen und gleichzeitig hat die (nicht vorhandene) Sonne meine Nase gekitzelt, habe ich die (nicht vorhandene) warme Erde an den Händen gehabt und der (nicht vorhandene) Lavendelduft strömte aus deiner Seife, die allerdings echt vorhanden in so schönen Bildern präsentiert ist, dass einige gleich reinbeissen wollen.
    Dazu wieder Deine schöne Verpackung, es ist wirklich alles gelungen.
    So wünsche ich Dir, dass Du bald in der warmen, duftenden Erde wühlen kannst. Ich muss leider noch warten, alles noch gefroren und Restschnee im Garten. Träume ich halt noch ein bisserl mit Deinen Seifenbildern.

    Wünsche Dir einen guten Wochenstart

    Wurzerl

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Heidi,
    deine Gärtnerseife ist wirklich ein Traum und die schönen Verpackungen dazu - einfach phantastisch!
    Auch ich bin schon voller Vorfreude. Wie gern würde ich jetzt in der warmen Gartenerde wühlen...:-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,

    ein so liebevoll gestalteter Beitrag! Super tolle Seife, klasse Verpackung und äußerst stimmiges Foto mit entsprechendem Text.

    Ich bin richtig geplättet...

    Klasse!
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heidi,
    die roten Haselschwänzchen sind von einer Bluthaselnuß.Sie hat auch den ganzen Sommer über rote Blätter.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  18. Wie immer ist das Lesen und der Anblick deines Posts ein sinnlicher Genuss, liebe Heidi.
    Danke dafür.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Ach...danke Heidi...du hast mir mein Gemüt erhellt mit deinen schönen Bildern.

    Dank dir dafür....

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Heidi!

    Ja,es ist wie Akalia schreibt: Jedes
    Posting von Dir ist ein sinnlicher Genuss.
    Ich tauche in eine andere Welt ein,und die macht mich irgendwie sprachlos....
    Ich frage mich,wie Du für soviele schöne Sachen die Zeit hernimmst?
    Sowas geht nicht ruckizucki,-das braucht.....

    Die Seife sieht supergut aus,die Blockform passt richtig gut zu einer Gärtnerseife.
    Ich muss unbedingt auch so eine probieren....

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Heidi, deine Seifen sind wie immer wunderschön. Alles ist immer so professionell gemacht. Hast du vielleicht ein Geschäft. Wenn ja, wo kann man deine Seifen kaufen? Gruß Clivi?

    AntwortenLöschen
  22. Meine allererste Seife war auch eine Gärtnerseife. Eine schöne Verbindung für diese beiden Hobbys, Gärtnern und Seife sieden.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  23. Das Gedicht ist einfach klasse - ich werd´s mir auf jeden Fall merken, weil es soooo gut auf mich zutrifft. Die Seife ist ja auch wunderschön geworden - ich find es so beeindruckend, weil mit passendem Karton und Banderole sieht sie aus wie aus dem Geschäft gekauft (leider sieht man ja die Portion Liebe nicht, mit der sie handgefertigt wurde - schade eigentlich).
    Freu mich schon so auf neue Gartenbilder von Dir - Frühling wo bist du?

    LG ninifee

    AntwortenLöschen