Donnerstag, 12. Februar 2009

Komm doch lieber Frühling.......und treib den Winter aus!



Dieser Winter macht seinem Namen alle Ehre.


Frost, Regen....Schnee und Graupel in der düsteren Waldeinsamkeit.


Da sind die unerschrockenen Blüten der Zaubernuss ein wahrer Balsam für mein sonnenhungriges Gemüt.


Hamamelis x int. (Pallida ?)


Hamamelis int. Ruby Glow


bei Elfriede könnt Ihr noch mehr Zauberhaftes sehen.


Ja, ...in wunderlicher Ahnung ruht die Welt... Ch. Morgenstern


Schneeglöckchen und Winterlinge recken und strecken sich schon!



Diese gelben Frühaufsteher hab ich letztes Jahr von Schneiderhein bekommen, ich freu mich riesig auf die Farbsternchen im einheitlichen, dusteren Braun.


Auch die Lenzrosen sind schon startbereit.....



....und Frieder "sticht der Hafer", wie wild saust er durch den Garten und hinauf auf den Baum.

sind das schon die ersten Frühlingsgefühle ?!


Kommentare:

  1. Oh, hast du wieder schöne Bilder gemacht. Besonderrs die erste Blüte hat es mir angetan !

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oooo ist dein Hamamelis int. Mollis schön. Ich habe mir erst vor kurzem einen gekauft. Bis der groß ist das wird noch dauern.
    Das ist übrigens ein ganz tolles Frieder Bild

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wenn sich die Schneedecke im Garten für ein paar Tage wieder verflüchtigte, habe ich auch schon ganz zaghafte Zeichen des kommenden Frühlings gesehen. Im Augenblick erfreue ich mich auch an der Zaubernuss und den winzigen Spitzchen der Schneeglöcklein, die sogar durch die Schneedecke stupfen. Du hast die ersten Frühlingsboten wunderbar eingefangen. Bei uns liegt der Garten gerade wieder unter Schnee....
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder hast Du gemacht.Bei uns liegt gerade mal wieder Schnee
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Im Moment flockt es wieder mal heftigst und ich sehne ebenso den Frühling herbei wie du! Meine Zaubernuss blüht leider noch nicht, oder doch? Ich war schon ewig nicht mehr im Garten, dort herrschte bis jetzt ja noch Tristesse pur und wer will das schon anschauen

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. So süss, der Frieder im Baum-gelungen das Bild!
    Ich hätte gerne auch so "Frühlingsgefühle" und Kraft auf Bäume zu springen-aber im Moment muss ich aufpassen um in dem Matsch net auszurutschen...
    Auch auf den Frühling wartend,Dori

    AntwortenLöschen
  7. ...die Bilder tun richtig gut. Ich hätte jetzt auch bald gerne Frühling. Leider macht der Winter, der Faulpelz, es sich weiterhin bequem.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Natur steht in den Startlöchern, alles wartet, genau wie wir. Irgendwann muß es doch Frühling werden. Es kann sich jetzt nur noch um Tage handeln.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    ist sie nicht schön, die Zaubernuss, leider besitze ich nur die gelbe Art. Und war schon im vergangenen Jahr neidig auf deine rote Art. Aber okay, ich gönne sie dir, bist ja a nettes Mädle. Doch, allmählich langt es, ich will raus, in den Garten. Frieder, dem ist der Geduldsfaden gerissen, und rauf mit ihm. Aber - die Doro, wie sie rauf auf den Baum springt, das wollte ich dann schon noch gerne sehen!! *ggg* Lieben Sonntagsgruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Heidi,
    nachdem auch bei uns heute morgen alls tief verschneit war - sind diese Bilder von Dir ein wahres Balsam für die "Gärtner-Seele" - Du hast recht, es steht alles in den Startlöchern - also....Komm Frühling!

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Den Winter austreiben, das möchte ich jetzt auch zu gern! Deine schönen Vor-Frühlingsbilder machen meine Sehnsucht nach Sonne, blauem Himmel und bunten Blüten noch um einiges größer. Bei uns herrschen nahezu arktische Temperaturen für unsere Gefilde: minus 7 Grad sind für diese Nacht vorhergesagt und es stürmt ständig eisiger Nordwind. Grauslich.
    Hamamelis habe ich leider keine, die Ruby Glow ist wunderschön! Leider habe ich zu wenig Platz für so große Sträucher.
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  12. Zu köstlich Euer Frieder, liebe Heidi. Bei Euch lässt sich der Frühling ja wirklich schon ein wenig blicken. Ein Hamamelis-Baum war schon immer mein Traum. Leider habe ich keinen Platz mehr dafür. Jedenfalls zur Zeit. Aber: Kommt Zeit kommt Rat. Danke für die schönen Bilder aus der Waldeinsamkeit.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Klar sind das schon die ersten Frühlingsgefühle beim Frieder, Heidi. ;-)
    Unser Felixkater will momentan auch dauernd nach draußen - im Gegensatz zu den Wochen zuvor. Irgendwas muss da draußen verführerisch riechen.
    Tolle Fotos von den ersten Frühlingspflänzchen im Garten hast du da gemacht, und wenn ich deine beiden Zaubernuss-Sträucher sehe - mit diesen wunderbaren Farben, die das Herz erfreuen, überlege ich gerade, ob ich morgen nicht mal fix in den Gartenmarkt fahre ... ;-)
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Aufnahmen! Das erste Bild gefällt mir am Besten. Was ist denn das?

    Al

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das sieht aber doch richtig vielversprechend aus. Um die großen Hamamelisbüsche beneide ich dich. Aber einen kleinen habe ich nun endlich auch. Ich hoffe, er wächst und gedeiht.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen