Montag, 17. November 2008

Dornröschen......

....war ein schönes Kind, schönes Kind!!


Die Seifenform der "schlafenden Frau" finde ich sehr schön.
Das creme- blaue "Dornröschen" duftet nach frischem Leinen "Fresh Linnen" und liegt gut in der Hand.




"Dornröschen" mit Seide und dem warmen Duft "Cashmir Silk" ....


....kann in der kuscheligen Verpackung noch weiterträumen!


Kommentare:

  1. Ich bin sprachlos. Sehr edel und schön.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!!

    Sieht ja supertoll aus!!
    So richtig Edel!
    Die ist ja wirklich fast zu Schade für den Gebrauch!
    Wo bekommt man so schöne Formen? Und,-wie kriegt man die Seife da wieder so schön raus?

    Ich hab im vorigen Winter auch begonnen mir ein paar Seifchen zu sieden. Und jetzt hätte ich wieder Zeit und Lust dazu. Aber ich muss mir erst mein "schlaues Buch" zurückholen,daß sich eine Bekannte ausgeborgt hat.
    Und ich muss mir noch den Duft
    "Fresh Linnen" bestellen.
    Den hab ich auch schon ausprobiert,und meiner Nase hat er am Besten gefallen,von allen.
    Wirklich toll frisch,gell!?

    Servus
    Frieda

    AntwortenLöschen
  3. Deine schlafende Schönheit hat sicher wunderbare Träume, sie sieht sehr zufrieden aus in ihrem kleinen Schachtelbettchen!
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  4. Deine Dame in der Schachtel sieht toll aus!

    Liebe Heidi, heute ist ein kleines Päckchen von dir angekommen.
    Ganz lieben Dank dafür!!!
    Den Film habe ich vorhin schon angeschaut. Toll!
    Der Stempel ist klasse. Ich habe mir solche schon bei ebay angeschaut, aber nicht getraut zu bestellen. Jetzt weiß ich ja wie sie sind und kann nochmal danach schauen.

    Jetzt kommen neue Bilder (von dir) in meinen Blog.

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  5. Die neue Seife sieht wirklich sehr schön aus. Was die form anbelangt bin ich mir sicher das sie eine richtige Handschmeichlerin ist.

    AntwortenLöschen
  6. ....Wunderschöne Weihnachtsg´schenkla.....;)!Dori

    AntwortenLöschen
  7. Ein edles Stück und der Duft nach frischem Leinen würde mir auch gefallen. Als ich anfing Seife zu sieden gab es solche tollen Formen noch nicht. Aber ich gestehe...ich mag auch Seife vom Block geschnitten.
    Aber diese Dame ist schon ein besonderes Stück.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  8. So eine schöne Seife mag man ja fast gar nicht benutzen!
    Danke auch für das Rezept und die tolle Karte! Ich hatte es vor lauter Plätzbackerei schon fast vergessen mich zu bedanken!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  9. Ja Heidi, du warst ja wieder schöpferisch tätig. Ich hab ja schon viel gesehen, aber das ist ja so schön! Ich könnte mich echt wegwerfen! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen