Donnerstag, 17. April 2008

Blumengrüße




Die kleinen filzflaumigen Usambaraveilchen harmonieren gut zu den gefilzten Sternenschalen.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Anleitung für Filzdosen



Kommentare:

  1. Oh,sind die schön. Die Farben passen super zusammen.Ich habe diese Schalen immer für Kleinkram benutst. Als Blumentopf gefallen sie mir sehr gut.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich nur anschließen - ich bin auch total begeistert. Von den Schalen an sich und dann auch in Kombination mit den schönen Veilchen.
    Ein Traum!!! Vielen Dank für den Anleitungs-Link.
    Liebe Grüße von marlene

    AntwortenLöschen
  3. Die Blumenschalen sind ja sehr hübsch! Habe gleich die Anleitung dazu gelesen, aber ich muss dies wohl mal machen wenn ich viiiiiel Zeit habe. Bin keine geduldige Bastlerin und gefilzt habe ich noch nie.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja vielleicht toll aus, ich bin ebefalls ganz begeistert!
    Aber filzen werde ich nicht auch noch anfangen, nein, nein, und nochmals nein! :-)
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. eine zauberschöne Farbkomposition..gefällt mir sehr gut...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!!!

    Da bekomme ich grad Lust, auch mal wieder welche zu machen. Habe aber leider keine Zeit dafür.

    Ich schaue jeden Tag bei dir rein, in der Hoffnung, dass es mal wieder was Neues von dir zu sehen gibt.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, du hast wunderschöne Kombinationen zusammengestellt, sehr harmonisch!
    Ich als Nicht-Bastlerin staune immer ganz besonders über deine kunstvollen Werke, die allesamt von sehr viel Stil und Gefühl für Harmonie zeugen.
    Ganz liebe Grüße & ein schönes Wochenende, Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi,
    ich bin neu in der Blogwelt und bin über Birgit zu Dir gekommen. Die Blumenschalen sind wirklich sensationell. Vielen lieben Dank für die Anleitung. Aber mir gefällt auch der ganze Blog, werde bestimmt noch einmal reinschauen. Vielleicht erfolgt ja auch ein Gegenbesuch?
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Sie sind wunderschön geworden, deine Filzübertöpfe, Heidi. Eine tolle Form und reizende Farben.
    Danke dir für deinen Link mit der Anleitung für die Filzdosen.
    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    wunderschön sind deine Blumentöpfe geworden. Wie machst du das denn mit dem Gießen? Hast du sie mit Plastikfolie ausgekleidet. Sie sehen einfach toll aus. Ich glaube, mir gefallen die grün-weißen am besten.
    LG von Ute

    AntwortenLöschen
  11. @ Biene, ja diese Idee mit den Sternenschalen hab ich von Dir,vielen Dank für die inspirierenen Anregungen!!
    @Ute, ich habe Joghurtbecher abgeschnitten und als Gießeinlage benutzt. "Usams" lieben warmes Wasser an den Füßen, also niemals von oben gießen!!
    @ ALLEN ein schönes, sonniges Wochenende,
    liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi, deine Schalen sind die Krönung für deine Pflanzen.
    Erst dachte ich, oh das ist aber schwierig mit dem Gießen. Aber wenn Filz nass wird, macht das ja gar nichts.
    Eine wirklich schöne Idee.
    Und dank der Anleitung der netten Bloggerin (Danke von mir) könnte ich mich doch mal wieder an sowas wagen.
    Liebe Grüße Astrantia

    AntwortenLöschen
  13. Was für schöne Farb-Harmonien! Vorallem aber auch zusammen mit den kleinen Blumen-Damen.
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende. Vielleicht gibt es ja doch einmal einen Schnitz Sonnenschein...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Deine Übertöpfe sehen wirklich toll aus! Wunderschöne Farben! Ich glaube, die probiere ich auch einmal aus!

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heide,
    eine sehr gelungene Farbkombination und schön warme Füsse für die Usambara-Veilchen. Perfekt !!
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  16. Toll sehen die aus, Heide, und zwar beide Farbkompositionen! Und wie es so fotografiert ist, stellt man erst fest, wie gigantisch die Usambaraveilchen da passen. Als wären sie extra für diese gefilzten Übertöpfe erfunden worden. Kompliment! Liebe Sonntagsgrüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Tippfehler! Ich weiß natürlich, dass du die Heidi bist! *g*

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, du gebürtige Schwarzwälderin, du bist ja unglaublich kreativ. Das geht mir leider völlig ab. Kreativ bin ich im Garten und bei anderen Dingen.Hast du sehr schön gemacht!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Heidi,

    ich habe mir erlaubt, in meine kleine Sammlung Blog-Website-Links zum Thema Garten auch Dein Blog aufzunehmen. Mir gefällt die Zusammenstellung von Kunst und Garten!

    Herzliche Grüße
    Nikola

    PS: Meine Website: www.nikola-hahn.com (Links - Gartenwelten)
    Mein Blog: http://baumgesicht.blog.de

    AntwortenLöschen
  20. Ja...ich komm' aus dem Staunen nicht herraus...*lächel* ist das schön...sind die kleinen Figürchen von der S.Leffler?

    AntwortenLöschen