Mittwoch, 16. Januar 2008

Stöckchen schnitzen!

hab von Ute ein Stöckchen bekommen, ich konnt es nicht lassen und hab ein wenig daran geschnitzt!



1.) Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4.

"Den Partisanen von Oberitalien wurde empfohlen, abzuwarten und die Energie auf Sabotageakte zu verwenden. "

2.) Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was hältst du in der Hand?

Nichts.

3.) Mit Ausnahme des Computers, was kannst du gerade hören?

Das Ticken der Wanduhr.

4.) Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?

Vor ca.45 min. bin ich mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause gekommen.

5.) Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?

Ich hab mich umgezogen.

6.) Was trägst Du gerade?

Eine waldgrüne Cordhose und ein türkisfarbenes Shirt und meine Lieblingsfilzlatschen.

7.) Hast Du letzte Nacht geträumt?

Ich träume jede Nacht und oft auch am Tag.

8.) Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?

Ich lache ziemlich oft, da merk ich es mir nicht.



9.) Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?

Ja,..heute Morgen im Spiegel, war wohl zu lang auf Sigrids Geburtstag.

10.) Was war der letzte Film den Du gesehen hast?

Den ZDF Krimi aus Schweden am Montag Abend.

11.) Was würdest Du kaufen, wenn Du plötzlich MultimillionärIn wärst?

Ja, ich brauch heut noch Milch und Gemüse...das mach ich gleich...! :)

12.) Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wusste.

Ich hab Sommersprossen!

13.) Tanzt Du gerne?

Oft und vor allem freitags mit dem Sauger und dem Staubwedel.

14.) George Bush!

Ein Mann

15.) Würdest Du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?

Nein, ich bin gern Zuhause.

16.) Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?


Da bin ich wieder!!!!

So und nun alle Achtung, ich werfe ein Stöckchen an Wetter- Fan und Bella Ihr könnt es fangen bin aber nicht enttäuscht wenn ihr Euch was Schönes daraus schnitzt und es auf die Fensterbank stellt.

Übrigens ist die geschnitzten Kostbarkeiten, die Skulptur und das geschnitzte Lesezeichen aus Zwetschgenholz,Geschenke von meinem Sandkastenfreund Ded.


Kommentare:

  1. Interessant! Aber die geschnitzten Schönheiten sind wirklich einmalig!
    Bei G. Bush wäre mir aber Schlimmeres eingefallen!*g*
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Stöckchen, war mir bisher unbekannt, aber ich glaube, ich hab's kapiert.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe Dich direkt vor mir in Deiner waldgrünen Cordhose mit dem türkisen Shirt und den Lieblingspantoffeln, liebe Heidi. Deine Antworten sind orginell, genau wie ich sie mir von Dir auch vorgestellt habe.

    Liebe Grüße, Birgit

    PS: Meine Stempel, Karten, Papiere und viel anderen Materialien sind jetzt komplett. Am Wochenende will ich endlich anfangen damit. Eines weiß ich schon jetzt: Ein ganz schön teueres Hobby ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Es beruhigt mich richtig, zu hören, daß Du als Multimillionär doch nicht verhungern und verdursten wirst. grins. Die geschnitzten Unikate sind originell, die gefallen mir gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi, das ist das schönste Stöckchen, das ich bisher gesehen habe;)
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen