Donnerstag, 13. Dezember 2007

Weihnachtsmitbringsel


Lesezeichen
als Weihnachtsmitbringsel,



gerne packe ich sie auch in die Weihnachtspost

*****************************



Lichtergläser mit Merinowole und Seide umfilzt




Kommentare:

  1. Das sind aber sehr, sehr schöne Lesezeichen. Du bist sehr kreativ und ich gucke immer mal wieder gerne auf Deine Seite. Leider nicht so oft, wie ich möchte.
    Auch Deine Lichtergläser sind sehr dekorativ. Schööööööööön.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee, diese Lesezeichen und wie schön erst deine Lichtergläser - macht Lust zum Nacharbeiten!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Lichtergläser sind soooo schön, Heidi! Sie machen so ein gedämpftes, warmes, unaufdringliches Licht und wirken durch die Struktur und die Form ganz zart und zerbrechlich. Die würden richtig gut ins Reich der Feen und Elfen passen!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so wie Margit hätte ich das geheimnisvolle warme Licht auch beschrieben und die Lesezeichen passen auch sehr zu Dir. Du mußt doch ein sehr harmonischer Mensch sein, Deinen Kreationen nach zu urteilen?!
    Lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  5. ooooooohhhh sind diese Lichter schön, so richtig kuschelig sieht es aus. Die Lesezeichen sind richtig Klasse.
    LG Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Weihnachtsmitbringsel!!! Und die "Lichtermäntelchen" ganz speziell! Merinowolle mit Seide, eine aparte Verbindung. Du bist sehr kreativ! Es ist immer wieder eine Freude bei dir vorbeizuschauen...
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    ich finde auch, dass du sehr kreativ bist. Wunderschön, diese Lesezeichen und die Lichter. Also, ich bin ja nicht schnell zu begeistern, aber das gefällt mir ausnehmend gut. Ich würds am liebsten haben!
    Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Oh Druni,da freu ich mich aber,weil wir sehen uns ja auch bald(....von wegen Mitbringsel und so ;)
    Sehr schön geworden die Lichtles!!!
    Wir telefonieren noch,gell?
    Schönen 3. Advent wünscht Dori

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    deine Lesezeichen sind ganz wunderschön gestalt und deine liebevoll gearbeiteten Lichter verbreiten ein warmen, gemütliches Licht.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent und sende liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. ..schöne Dinge....die Lichtergläser...total schön...kann ich sowas auch?...LG Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Oh Heidi, das ist traumhaft schön. Obwohl absolut kein Deko-Mensch, die sind zauberhaft schön. Deine kunsthandwerklichen Geschöpfe können sich sehen lassen. Und wenn ich so die Kommentare lese, bin ich nicht die einzige, die das so sieht. Sollstst Du so etwas verkaufen, lass es mich wissen!
    Einen schön dritten Advent wünsche ich Dir
    Sisah

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, Deine Lesezeichen, aber besonders freut mich das abgebildete Büchlein. Ich bin so ein großer Fan von Beverley Nicholls und ich lese seine wunderbaren Gartenbetrachtungen immer wieder gern.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  13. Deine Lichtergläser - wow! - sowas mit Filz habe ich auch noch nie gesehen. Also das sieht einfach toll aus, richtig magisch.
    Liebe Heidi,
    ich wünsche dir ein Frohes Fest!
    Lass es dir gutgehen und genieße diese Tage.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. In Deinen Posts sieht man wirklich die Liebe zum Material. Deine Lesezeichen sind viel zu schön, um in Büchern zu verschwinden, vielleicht sollten sie lieber die wundervollen Lichtgläser schmücken und ganz sanft dabei durchleuchtet werden... Obwohl die Gläser so puristisch natürlich auch ihren ganz eigenen Form-Charme haben.
    Es ist erstaunlich wie viel Anregungen Dein Blog mir gibt, nur ob ich für all' das auch irgendwann noch Zeit finde?
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Ich könnte stundenlang deinen Blog anschauen!

    Wie bekommst du denn die Lichtergläser so dünn gefilzt hin?
    Ich trau mich das nicht. Da wären wohl lauter Löcher drin.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen