Dienstag, 20. November 2007

Hilfe,....ich habe Herzchenfieber!!!!


Ich hab mich mit Herzchenfieber bei den Bloggerinnen angesteckt !!!


Kleine Herzwärmflaschen wurden umfilzt, für die kleinen Wehwehchen in der dunklen, kalten Jahreszeit.


YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY


YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY





YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY






YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY

Kommentare:

  1. Hallo Heidi,

    grüß dich! Grad hab ich zu dir reingeschaut und du hast schon wieder so tolle Dinge gemacht!
    Hast du eine andere Vorlage, oder bild ich mir das jetzt ein?
    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brigitte, bewußt habe ich nichts verändert,werde es nochmals in Ruhe überprüfen, liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Sind das jetzt kleine Taschen-Wärmflaschen? Erstaunlich was es alles in Herzchenform gibt!
    Ich bin wieder ganz hin und weg von Deinen Farben.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi,
    deine Wärmflaschenkollektion ist wunderschön und im wahrsten Sinn des Wortes "herzerwärmend"!
    Ich habe aber, weil ich doch immer so neugierig bin, noch 2 Fragen dazu: wo gibt es denn diese Wärmflaschen für innen zu kaufen und hast du per Hand oder in der Maschine gefilzt?
    Liebe Grüße Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,
    total der Hit, Deine kleinen Wärmflaschen. Ich würde auch gern wissen, wo man sie kaufen kann. Habe schon so meine eigenen Ideen im Kopf, falls ich sie bekomme. Vielen Dank für´s Zeigen der Schmuckstücke.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Überall Herzchen! Aber Wärmflaschen-Herzchen, noch dazu so schön umfilzte, habe ich noch nirgends gesehen, sehr originell. Da könnte man sich ja glatt auf das nächste Bauchzwicken freuen...
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  7. @ Hallo Silke, so große Jackentaschen gibt es nicht :), aber für den kleinen Bauch und gegen lästige Zahnschmerzen kann man sie gut einsetzen.

    @Hallo Gabriele und Karin,
    die Gummiherzwärmflaschen hab ich letztes Jahr in unserem kleinen Kaufhaus in der Schnäppchenecke ergattert.
    Heute ärgerts mich, dass ich nicht mehr mitgenommen habe. Ich bin immer wieder auf der Suche nach Dingen die sich einfilzen lassen.

    Die Herzchen sind nass hangefilzt,
    liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi, na wenn Du schon im Herzchenfieber bist. Natürlich hast Du auch noch Zeit, beim SWAP mit zu machen. Ist ja bis zum 3. Advent Zeit. Ich zähle Dich mal einfach dazu.
    Ganz toll Deine kleinen filzigen Herzchen-Wärmflaschen. Solche habe ich noch nie gesehen. Da hast Du ja schon die richtige Idee.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ne ganz originelle Idee!

    AntwortenLöschen
  10. Also wenn ich die Zink-Wärmflasche als Maßstab nehme, dann hab ich einige wenige so große Jackentaschen. Aber stimmt schon, dann ist kein Platz mehr für die Hände...

    AntwortenLöschen
  11. wow, die sind ja klasse!!! Als eine Frostbeule würde ich glatt alle nehmen.

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja auch eine gute Idee! Da kann der Winter ja jetzt mit Volldampf (bzw. mit Eiseskälte) kommen!
    LG und ein schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja wirklich hübsch geworden.

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine Geniale Idee. Herzwärmflaschen habe ich noch nie gesehen..... ;o) was es alles gibt.
    LG
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  15. Toll! Aber wo bekommt man diese Miniwärmflaschen her? Das wären ja tolle Handwärmer für die Manteltasche. Deine Herzchen sind superschön gelungen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heidi, einfach genial, diese Idee. Herzen kann man im grauen Novemberalltag nicht genug haben.
    Liebe Grüße vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heidi, sind die aber schön. Was für eine tolle Idee, solche Herzchen müsste man im Geschäft kaufen können, dann wären die sofort alle mir.

    Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  18. Sind die schön.
    Ideen muss man haben.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Sind die herzig! Tolle Idee von Dir und die Mäntelchen sind wirklich alle gut gelungen. Da freut man sich doch richtig, auf die weihnachtlichen Bauchschmerzen ;-).
    LG Bella

    AntwortenLöschen