Donnerstag, 26. Juli 2007

Hart und Weich

Am Wochenende verspürte ich wieder Filzlust in den Fingerspitzen,
Steinschmeichelhalter sind wieder entstanden.

Ich liebe es die harten, schweren Steine
mit weicher Wolle und warmen Olivenseifenschaum zu umhüllen.
Beim Walken und Reiben gehe ich durch den Garten und siniere (sich vertiefen, sich in Gedanken verlieren, nachdenken, philosophieren, grübeln....) so vor mich hin.


Auf Holzschränken hinterlassen Sie keine Kratzer
und Postkarten od. Fotos von lieben Menschen bekommen so einen Ehrenplatz.

Kommentare:

  1. Hallo Heidi, wie gut, dass ich eben mal wieder bei Garten & Seife zu Besuch war. Natürlich war ich auch neugierig, wer dort etwas zu dem Blau Post schreibt. Der Begriff HaBseligkeiten ist spannend: Also gleich mal nachsehen wer sich so einen interessanten Blog-Titel aussucht. Schöne Themen und Bilder. Ich komme wieder! Verlinkt habe ich natürlich jetzt auch.
    Liebe Grüße aus Hannover Silke

    AntwortenLöschen
  2. Oh Heidi, so was habe ich ja noch nie gesehen, das sind wirklich interessante Objekte. Doppelt gemoppelte Handschmeichler sozusagen. Ich glaube Dir gerne, daß Du da gut nachdenken kannst, wenn Du Dich mit dieser Arbeit beschäftigst und so schöne Ergebnisse dabei erzielst.
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich auch eine super Idee. Hast du auf deinem Blog irgendwo eine Kurzanleitung zum filzen?

    AntwortenLöschen
  4. ...hallo Ihr Drei, danke für Eure netten Kommentare, Anleitungen habe ich noch nicht auf meinem Blog, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Schaut doch solange im Filzhaus nach, ein sehr schöner Blog zum Thema Filz. Grüßle, Heidi von HaBseligkeiten

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blog ist wunderschön und ich freue mich, daß ich durch Deinen Eintrag darauf gestoßen bin und auf noch weitere sehr schöne Seiten. Das 3. Bild von oben finde ich einfach phantastisch.
    Hast Du auch schon einmal Seife eingefilzt? es gibt viele Seifensiederinnen, die auch filzen. LG Bella

    AntwortenLöschen